Img 8665

Besuch im Riesaer Hafen – CDU wirbt für umweltfreundliche Logistik

Besuch im Riesaer Hafen – CDU wirbt für umweltfreundliche Logistik

Am 07. März 2019 besuchte ich gemeinsam mit dem Vorstand der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtags im Rahmen einer Vor-Ort-Aktion den Hafen Riesa. Neben einer Führung über das Gelände erhielten wir Informationen aus erster Hand über die sächsischen Binnenhäfen und konnten verschiedene Anliegen diskutieren. Themen waren dabei unter anderem der Hafenausbau und der Naturschutz.

Um möglichst viele Partner des Riesaer Hafens an einen Tisch zu bringen und zu vernetzen, hatten wir für die CDU-Fraktion zu dem Termin unter anderem ebenfalls den Hafen Hamburg Marketing e.V., Vertreter des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, die Hapag Lloyd AG und weitere Akteure eingeladen, die ihre unverzichtbaren Verbindungen zu unserem Hafen eindrucksvoll darlegten.

Der Hafen Riesa ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unsere Region. Die enge Kooperation zwischen der einheimischen Wirtschaft und unserem Binnenhafen sichert Arbeitsplätze und sorgt für zukünftiges Wachstum. Ich setze mich seit vielen Jahren für den Ausbau des Hafens, aber auch der Wasserstraße Elbe ein. Die Elbe ist mehr als eine Tourismusregion, die sächsischen Häfen stellen den Transport u.a. von besonders sperrigen Industriegütern sicher, die sonst für kilometerlange Staus auf den Autobahnen und Bundestraßen sorgen würden – allein deshalb ist der Hafen ein umweltfreundliches Muss.

Auch unser Fraktionsvorsitzender, Christian Hartmann, war mit vor Ort und stellte im Anschluss an den Termin fest: „Die CDU steht zu Sachsens Binnenhäfen! In einer Zeit mit steigendem Lkw-Aufkommen auf unseren Straßen braucht es kluge Verkehrskonzepte. Die Binnenschifffahrt ist als umweltfreundliche Transportalternative anerkannt. Nur wenn wir Straße, Schiene und Schiff weiter verzahnen, können wir ökologisch und ökonomisch sinnvoll den wachsenden Güterverkehr bewältigen. Der weitere Ausbau der sächsischen Häfen und die Schiffbarkeit der Elbe sind Teil einer umweltfreundlichen Verkehrspolitik.“

„Der Hafen Riesa ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unsere Region!“

Geert W. Mackenroth
Img 7643